Solaranlagen

Der Trend zum Einsatz erneuerbarer Energien hat auch die privaten Haushalte erreicht. Immobilienbesitzer planen schon beim Bau neuer Gebäude Solaranlagen ein, die entweder Strom erzeugen oder mit thermischer Energie die Heizung oder die Warmwassererzeugung unterstützen. Eine thermische Solaranlage macht dabei viel Sinn in Anbetracht der steigenden Energiepreise. Die Erwärmung des Dusch- und Badewassers erfordert in der sonnenscheinreichen Jahreszeit keine oder nur sehr wenig zusätzliche Energie. Schon mit dem ersten Tageslicht beginnt eine Solaranlage die aufgefangene Energie in Wärme umzusetzen. Im Winter kann man auch mit einem Ertrag an Energie rechnen, allerdings ist dann der Bedarf an Warmwasser wesentlich höher und die Wärmeverluste am Leitungssystem steigen an durch die kalte Außentemperatur.
Es ist ein guter Ansatz, den Verbrauch gekaufter Energie zu senken, da die Energiepreise stetig steigen und die Kostenentwicklung in den nächsten Jahren nicht abzuschätzen ist. Die Ressourcen an fossilen Energieträgern schwinden, der Trend zur Nutzung von erneuerbaren Energien wird sich durchsetzen. Eine Umstellung auf energiesparende Geräte und Lampen ist wirtschaftlich sinnvoll, die Eigenerzeugung von Energie mit Solarelementen zeigt sich als rentable Methode um Kosten zu sparen. Eine Stromerzeugung auf dem Dach ist für Anleger eine gute Idee. Wer sich mit einer Photovoltaikanlage ausrüstet, kann den erzeugten Strom in das öffentliche Netz einspeisen. Der Verkauf von Solarstrom wird staatlich gefördert und ist über lange Zeit vertraglich geregelt mit dem örtlichen Stromversorger.
Ähnlich einer stabilen Geldanlage kann eine Photovoltaikanlage jährlich eine gute Rendite einbringen. Wer die Anlage ohne einen Kredit finanzieren kann, wird auch mit einer schnellen Amortisation rechnen können, da Zinsen nicht anfallen. Mit dem Einbau der Solaranlage sind die Kosten für viele Jahre abgedeckt, es fallen wenig oder keine Wartungskosten in den ersten 20 Jahren Laufzeit der Anlage an. Eine Finanzierung über einen Ratenkredit lohnt sich trotzdem, die Rendite der Anlage bleibt aber dann bis zur Abzahlung des Darlehens eher gering.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...